Bauch weg

Schnell abnehmen am Bauch – so geht’s!

Schnell abnehmen am Bauch ist insbesondere im Frühling, wenn der Sommer und die Badezeit langsam näher rücken, der große Wunsch Vieler. Doch leichter gesagt als getan. Denn wie kann man denn überhaupt schnell am Bauch abnehmen? Auch hier herrscht teilweise großes Unwissen vor. Je näher der Sommer rückt, desto mehr Situps oder Crunches werden dann gemacht, in der Hoffnung damit gezielt Bauchfett zu verbrennen und einen flachen Bauch zu bekommen.

Stopp!

Leider funktioniert das ganze so nicht! Es ist nicht möglich gezielt und isoliert am Bauch Fett zu verbrennen. Wer einen flachen Bauch bekommen möchte muss am ganzen Körper abnehmen. Lokale Fettverbrennung gibt es nicht – erst recht nicht mit Bauchmuskelübungen. Du würdest ja schließlich auch keine Liegestütze machen, um an deiner Brust abzunehmen, oder?

Wenn du am Bauch abnehmen möchtest, musst du dir bewusst werden, dass dein Fett über deinen ganzen Körper verteilt ist. Und du hast keinen Einfluss darauf, wie es genau verteilt ist. Es ist von Mensch zu Mensch etwas anders. Männer neigen übrigens eher zu einem Fettansatz am Bauch als Frauen, bei denen das Körperfett für gewöhnlich etwas anders verteilt ist.

Wenn du also schnell am Bauch abnehmen möchtest, um in Strandform zu kommen, ist es notwendig, dass du etwas für deine allgemeine Fitness tust, und nicht nur für deinen Bauch. Außerdem solltest du auch mit der richtigen Ernährung dafür sorgen, dass dein Körper effektiv Fett – und damit auch dein Bauchfett – verbrennen kann.

Schnell abnehmen am Bauch – eine Kurzanleitung

Wie du schnell am Bauch abnehmen kannst zeigen wir dir in der nachfolgenden Kurzanleitung. Wenn du diese umsetzt kannst du innerhalb kurzer Zeit tatsächlich einen flachen Bauch bekommen (natürlich je nachdem wie deine Ausgangswerte sind).

Das richtige Training für einen flachen Bauch:

Wie bereits weiter oben erwähnt, bringt es dir nichts, deinen Bauchansatz mit hunderten von Bauchmuskelübungen zu bekämpfen. Wenn du am Bauch abnehmen willst, musst du am ganzen Körper abnehmen. Um in Form zu kommen empfehlen wir dir deshalb einen Ganzkörpertrainingsplan für deinen Muskelaufbau durchzuführen, bei dem du neben deinen Bauchmuskeln auch alle anderen Bereiche deines Körpers ausreichend trainierst. So erreichst du ein attraktives Gesamtbild und erhöhst gleichzeitig noch deinen Grundumsatz durch den Muskelzuwachs.

Falls du eine Frau bist, hab keine Angst davor in ein paar Wochen wie eine Kugelstoßerin auszusehen. Das Muskeltraining wird dir lediglich dabei helfen, deine Figur zu straffen und dadurch attraktiver auszusehen.

Um deine Fettverbrennung zusätzlich anzuregen empfehlen wir, kurze und intensive Ausdauertrainingseinheiten. HIIT Training eignet sich zum Beispiel gut um deinen Stoffwechsel und  deine Fettverbrennung zu pushen. Natürlich kannst du auch die üblichen Joggingrunden wählen, wenn dir das mehr liegt. Hauptsache du bist aktiv und tust etwas (und das nicht nur für die nächsten drei Tage).

Die richtige Ernährung für einen flachen Bauch:

Neben dem Training spielt natürlich auch deine Ernährung eine große Rolle, wenn du am Bauch abnehmen willst. Achte darauf, dass du ausreichend und möglichst regelmäßig über den Tag verteilt isst. Außerdem solltest du wert darauf legen, dich möglichst eiweißreich zu ernähren. Deine Muskeln benötigen Eiweiß um zu wachsen. Und ohne Muskeln bekommst du keinen flachen Bauch.

Vermeiden solltest du helle Kohlenhydrate  wie sie zum Beispiel in Nudeln, hellem Brot oder Chips enthalten sind. Diese Dickmacher werden dir auf deinem Weg zum flachen Bauch sicher nicht helfen. Konzentriere dich lieber auf Vollkornbrot, Hülsenfrüchte und Vollkornreis. Diese Nahrungsmittel halten auch viel länger satt, so dass es dir leichter fallen wird nicht zu viel zu essen.

Fazit

Schnell abnehmen am Bauch funktioniert durchaus. Allerdings nur, wenn man das richtige Training absolviert, und die entsprechenden Dinge für die Ernährung beachtet. Außerdem muss man sich bewusst sein, dass es nicht möglich ist nur am Bauch abzunehmen.

Wer einen flachen Bauch haben möchte braucht natürlich immer auch die nötige Portion Durchhaltevermögen und Disziplin. Aber wenn du beides aufbringst, wirst du schließlich auch mit dem entsprechenden Aussehen belohnt.

Show More
Back to top button